minOccurs für Datenquellen&Sensoren auf Null ändern

Hier werden Anregungen für die LAPI-Version 2.0 gesammelt und diskutiert.

minOccurs für Datenquellen&Sensoren auf Null ändern

Beitragvon MMerwald » Freitag 19. Februar 2010, 09:56

Im Moment haben alle Modulhersteller in ihren Modul-Schemata bei Datenquellen und Sensoren das Attribut minOccurs="1" eingetragen.

Wäre es nicht sinnvoller, minOccurs=0 zu verwenden?
Damit wären nicht automatisch beim Anlegen einer Modulinstanz auch gleichzeitig eine Datenquelle und ein Sensor vorhanden.
MMerwald
 
Beiträge: 37
Registriert: Dienstag 21. Juli 2009, 11:19

Re: minOccurs für Datenquellen&Sensoren auf Null ändern

Beitragvon DrRobertPatzke » Donnerstag 25. Februar 2010, 08:59

Das stimmt.
Wir hatten intuitiv minOccurs="1" in unseren Vorschlägen verwendet, weil wir davon ausgegangen sind, dass man nur dann ein Gerät einsetzt, wenn mindestens ein Anschluss davon gebraucht wird. Zumal das der Default-Wert für minOccurs im Schema ist, wenn gar keine Angabe erfolgt.
Es entsteht dadurch allerdings eine Inkonsistenz beim Bedaten, wenn in der Messaufgabe noch gar keine entsprechende Datenquelle bzw. Sensor angelegt ist.
Demzufolge sollten wir tatsächlich in den Geräteschemas mit minOccurs="0" arbeiten.

mfG
Robert Patzke
DrRobertPatzke
 
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2009, 09:25


Zurück zu Version 2.0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron